2.

Schröpfen, Moxibustion und Narben entstören

Die Moxibustion stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und ist ein uraltes Heilverfahren. Bei dieser gezielten Hitzeanwendung mit Beifusskraut werden die Selbstheilungskräfte im Körper reaktiviert.

 

Beim Schröpfen/ Schröpfmassage wird durch Hohlkörper ein Vakuum erzeugt, welches die Haut hochzieht und den Stoffwechsel stark anregt.

 

Narbenentstören ist ein oft unterschätztes Thema. Narben können eine Behinderung des Energieflusses darstellen.

Der Stundenansatz beträgt 132.00 CHF. Ich rechne im 5 Minuten-Takt ab.

Alle aufgeführten Methoden ersetzen keinesfalls eine ärztliche Untersuchung/Behandlung. Komplementär sind sie jedoch von grossem Nutzen für Ihre Gesundheit.

IMG-2460.JPG